Service & Beratung

Sie haben Fragen rund um unsere Produkte? Gerne sind wir für Sie da.

service@schellenberg.de +49 (0) 271-89056-444 >>WhatsApp: +(49) 175 7119661

Mo.-Fr.: 07.30 - 21.00 Uhr
Sa.: 08.00 - 14.00 Uhr

Service
Produkte kaufen

Schellenberg-Produkte erhalten Sie in führenden Bau- und Fachmärkten und bei namhaften Online-Händlern.

Produkte kaufen
Schellenberg Professional

Der Partner für Handwerker und Montage-Profis

Zu Schellenberg Professional
Schellenberg Professional

ROLLODRIVE 105 STANDARD (B-Ware)

Rollladengurt-Antrieb Rollodrive 105 Standard (B-Ware) Art.Nr. 90135
ROLLODRIVE 105 STANDARD (B-Ware)

Der Rollladengurt-Antrieb Rollodrive 105 STANDARD von Schellenberg öffnet und schließt Ihren Rollladen automatisch zu programmierten Uhrzeiten oder jederzeit ganz bequem per Knopfdruck. Dabei arbeitet er laufruhig und leise und bewältigt auch große Rollläden bis zu 10,00 m² Fläche. Die Rollladensteuerung Rollodrive 105 STANDARD wird per Unterputzmontage in den Mauerkasten eingebaut. Sie ist sowohl für Neubauten als auch zum unkomplizierten Austausch vorhandener manueller Einlasswickler geeignet. Ein Öffnen des Rollladenkastens ist dabei nicht erforderlich. Die Stromversorgung erfolgt über den mitgelieferten Netzstecker, sodass bei der Montage keine Elektroarbeiten anfallen. Da sich der Rollodrive 105 STANDARD von Schellenberg schnell ein- und ausbauen lässt, ist er ideal für Mieter: der elektrische Gurtwickler zieht bei einem Umzug einfach mit in die neue Wohnung! Für Sicherheit sorgt die automatische Hindernis- und Blockiererkennung. Sollte der Rollladen auf ein Hindernis treffen oder vereisen, stoppt der Antrieb sofort. Selbstverständlich sind alle Rollladensteuerungen von Schellenberg TÜV-geprüft. Die Programmierung der Zeitautomatik nehmen Sie nutzerfreundlich über fünf große Tasten mit klarer und eindeutiger Zuordnung vor, die Funktionsanzeige erfolgt durch 3 LED-Leuchten. Auch die Endpunkte legen Sie bequem per Tastendruck fest. Alle Einstellungen bleiben bei einem eventuellen Stromausfall auf der Steuerung gespeichert. Der Rollladenantrieb Rollodrive 105 STANDARD kann Kunststoff-Rollläden bis zu einer Fläche von max. 10,0 m² bzw. Holz oder Aluminium-Rollläden von max. 6,0 m² öffnen und schließen. Dieser Wert kann je nach Material, Bauart und Schwere des Rollladens geringer sein.

TIPP: Ergänzen Sie den Gurtwickler Rollodrive 105 mit dem passenden Sonnensensor von Schellenberg (Art. Nr. 22720). Er steuert den elektrischen Gurtwickler nach Lichteinfall und sorgt so bei direkter Sonneneinstrahlung für ein angenehmes Raumklima. Außerdem schützt er Ihre Pflanzen, Möbel und Wohntextilien vor Hitze und UV-Strahlung. Der Lichtsensor wird einfach mit einem Saugnapf an der Fensterscheibe befestigt und durch ein Kabel mit der Rollladensteuerung verbunden.

Vorteile

  • Rollladen muss nicht mühsam von Hand betätigt werden
  • jederzeit per Knopfdruck oder per Zeitautomatik individuell steuerbar
  • einfacher Austausch des Einlasswicklers
  • hohe Sicherheit: automatische Blockier- und Hinderniserkennung
  • einfache Endpunkt-Einstellung per Tastendruck
  • Stromversorgung über Netzstecker
  • TÜV geprüft
EAN Nummer 4003971901358
B (mm) 59 mm
H (mm) 270 mm
T (mm) 223 mm
Zugkraft (kg) 60 kg
max. Zugkraft (kg) 60 kg
Ausführung Unterputz
Lochabstand 215 oder 245 mm mm
max. Rollladenfläche KST m² 10.0 m²
Rollladensystem MAXI
mögliche Rollladengurtbreite 23 mm
Displayanzeige -
max. Rollladenfläche ALU m² 6.0 m²
Farbe weiß
Montageanleitung-90135 2.62 MB / Adobe Acrobat File Download

Produkt in der Anwendung

Anwendungsbereiche

  • Zur unkomplizierten Rollladen-Automatisierung.
  • Ersatz eines Unterputzwicklers.
  • Passend zum Schellenberg Rollladensystem MAXI
  • Für eine Gurtbandbreite von 23 mm.
  • Für große und schwere Rollläden. Maximale Fläche des Rollladens: 10,0 m² bei Kunststoff-Rollläden bzw. 6,0 m² bei Alu-Rollläden.
  • Für Gurte mit einer maximalen Länge von 10 m.
  • Zur Verwendung in trockenen Räumen.
  • Zur Unterputz-Montage. Geeignet für alle gängigen Mauerkästen mit 215 mm und 245 mm Lochabstand.

Montagehinweise

  • Schließen Sie den Rollladen komplett.
  • Entfernen Sie den alten Einlasswickler aus dem Mauerkasten und wickeln Sie das Gurtband vorsichtig ab. SICHERHEITSHINWEIS: Die Federtrommel des Wicklers steht unter Spannung, daher besteht Verletzungsgefahr. Bitte tragen Sie während des Ausbaus Handschuhe!
  • Fädeln Sie das Gurtband gemäß der Anleitung in den elektrischen Gurtwickler ein.
  • Befestigen Sie das Netzkabel am Gurtwickler.
  • Setzen Sie die Gurtwickler-Einheit in den Mauerkasten ein und schrauben Sie diese an.
  • Stecken Sie das Netzteil in die Steckdose.
  • Legen Sie die Endpunkte über das Bedienfeld fest.

8.    Programmieren Sie den Automatikbetrieb.

zu Schellenberg Professional

dem Partner für Handwerker und Montage-Profis. Hier gibt es u.a. jede Menge Sonderteile aus dem Rollladenbau. Spezielle Lager, der extra kurze Rohrmotor (RA45-M10 KU) oder die große Auswahl an verschiedensten Motor-Adaptern.

weiter zu Schellenberg Professional
Zum Schellenberg Online-Shop

Für Produkte, Zubehör und Ersatzteile

Weiter zum Online-Shop
 
Zum Seitenanfang