Service & Beratung

Sie haben Fragen rund um unsere Produkte? Gerne sind wir für Sie da.

service@schellenberg.de +49 (0) 271-89056-444 >>WhatsApp: +(49) 175 7119661

Mo.-Fr.: 07.30 - 21.00 Uhr
Sa.: 08.00 - 14.00 Uhr

Service
Produkte kaufen

Schellenberg-Produkte erhalten Sie in führenden Bau- und Fachmärkten und bei namhaften Online-Händlern.

Produkte kaufen
Schellenberg Professional

Der Partner für Handwerker und Montage-Profis

Zu Schellenberg Professional
Schellenberg Professional

Die Schellenberg Gurtscheibe mit Untersetzungsgetriebe für MAXI-Rollläden ermöglicht Ihnen ein kräftesparendes Öffnen großer und schwerer Rollläden per Hand. Das Untersetzungsgetriebe reduziert den Aufwand an Kraft, den Sie für das Heraufziehen des Rollladens aufwenden müssen, um circa 50 Prozent.
Die Gurtscheibe mit Untersetzungsgetriebe von Schellenberg eignet sich optimal für Rollläden mit einer Rollladenfläche ab 4,5 m². Zusätzlich benötigen Sie lediglich eine Walzenhülse MAXI zur Verlängerung vorhandener Achtkantwellen (Art. Nr. 80500). Bei der Montage wird das Untersetzungsgetriebe dann auf den verlängerten Stahlbolzen der Walzenhülse geschoben.

  Vorteile

  • vermindert den Kraftaufwand beim Öffnen und Schließen des Rollladens um ca. 50 %
  • Gurtscheibe aus langlebigem und witterungsbeständigem Kunststoff
  • Hochwertige Lagerelemente mit langer Lebensdauer
EAN Nummer 4003971543008
Produktuntergruppe Rollladenkasten Zubehör
Durchmesser (mm) 182 mm
Rollladensystem MAXI
Farbe weiß

Produkt in der Anwendung

Anwendungsbereiche

  • für große und schwere Rollläden ab einer Fläche von 4,5 m²
  • unterstützt Sie beim Öffnen und Schließen schwerer Rollläden
  • für schwere Rollladenpanzer aber einer Fläche von 4,5 m²
  • vermindert den Kraftaufwand um ca. 50 %
  • funktionsfähig in Verbindung mit der Walzenhülse zur Verlängerung vorhandener Achtkantwellen (Art. Nr. 80500)

Montagehinweise

  • Schieben Sie das Untersetzungsgetriebe auf die Walzenhülse (zur Verlängerung der Achtkantwelle).
  • Schieben Sie die Walzenhülse in die Achtkantwelle.
  • Stellen Sie die Länge der Walzenhülse ein.
  • Bringen Sie die Achtkantwelle an den Wandlägern an.
  • Lochen Sie den Rollladengurt am oberen Ende.
    SCHELLENBERG TIPP: Das Loch sollte auf den Gurthaken der Gurtscheibe passen. Achten Sie bitte darauf, dass es jedoch nur genau so groß ist, dass der Gurt nicht vom Gurthaken rutschen kann.
  • Hängen Sie den Rollladengurt am Gurthaken der Gurtscheibe ein.
  • Wickeln Sie den Rollladengurt durch Drehen der Achtkantwelle auf.
zu Schellenberg Professional

dem Partner für Handwerker und Montage-Profis. Hier gibt es u.a. jede Menge Sonderteile aus dem Rollladenbau. Spezielle Lager, der extra kurze Rohrmotor (RA45-M10 KU) oder die große Auswahl an verschiedensten Motor-Adaptern.

weiter zu Schellenberg Professional
Zum Schellenberg Online-Shop

Für Produkte, Zubehör und Ersatzteile

Weiter zum Online-Shop
 
Zum Seitenanfang