Produkt finden

Einfach unbeschwerter: Insektenschutz Dachfenster Magnetic (Art.-Nr. 50749) ohne Bohren einbauen

Flexibler Schutz für dein Zuhause – mit unseren Insektenschutz Komplettset. Damit ist auch im Frühling und Sommer unter dem Dach die frische Luft gesichert – ganz ohne nervige Plagegeister.

Dank seiner geringen Profiltiefe von nur 10 mm passt das Insektenschutz Dachfenster Magnetic hinter fast alle Rollläden. Und durch die Magnetbefestigung kann es beliebig oft abgenommen und wieder aufgesetzt werden, ohne dabei an Halt zu verlieren. Das ist etwa auch beim Reinigen von Fenstern besonders praktisch oder für die herbst- und Wintermonate.

Mehr zu unserem Insektenschutz Komplettset und welche Vorteile es dir noch bietet – hier geht es direkt zum Produkt Dachfenster MAGNETIC.

An dieser Stelle steht jedoch der Einbau im Mittelpunkt, der ganz ohne Bohrer und Schrauben auskommt. Trotzdem empfehlen wir dir, einen Blick in die Montageanleitung zu werfen. Unterstützend dazu findest du hier die wichtigsten Einbauschritte.

Solltest du Fragen haben, berät dich gerne unser Kunden-Service.

Viel Spaß und viel Erfolg beim Einbau.

Der Einbau im Überblick:

Schritt 1

Zunächst misst du die sogenannte Lichte Höhe und Breite der Fensteröffnung aus.

Hinweis: Addiere 3,6 cm zu der Lichten Breite und 1 cm zu der Lichten Höhe hinzu. Beispiel: Die Lichte Breite ist 70 cm. Hieraus ergibt sich dann das folgende Maß: 70 cm +3,6 cm = 73,6 cm. Das ist wichtig damit dein Insektenschutz nachher auf der Dachschrägen richtig montiert werden kann

Schritt 2

Nun kürzt du die Profile und Magnetbänder auf die entsprechend ermittelten Maße.

Schritt 3

Jetzt können die Profile in die Eckverbinder geschoben werden.

Tipp: Zuerst sind die beide horizontalen Profile dran, also das obere und untere Profil des Fensters. Danach schiebst du beide vertikalen Profile, also die linke und rechte Seite, in die Eckverbinder.

Schritt 4

Anschließend kannst du das Gewebe mithilfe des Magnetbandes einkedern. Dabei fängst du an den längeren Seiten an. Das Gewebe spannt sich dabei bereits von selbst.

Schritt 5

Nach dem Einkedern schneidest du überschüssiges Gewebe an den Rändern vorsichtig ab. Dann legst du das Magnetband auf allen Seiten auf den Magnetkeder und bringst die Halteklammern links und rechts im oberen Drittel der vertikalen Profile an.

Schritt 6

Abschließend muss nur noch die Schutzfolie des selbstklebenden Magnetbandes abgezogen und der Rahmen vorsichtig an der richtigen Position an die Wand angedrückt werden. Sitzt alles richtig, kannst du alle Profilseiten mit etwas mehr Kraft abschließend andrücken.

Schritt 7

Jetzt ist dein Insektenschutz Dachfenster Magnetic für dich im Abwehr-Einsatz. Den Magnetrahmen brauchst du dank seiner Flexibilität nur an der Seite leicht abnehmen, wenn du zum Beispiel das Fenster öffnest. Du kannst einfach drum herumgreifen. Natürlich lässt er sich auch komplett abnehmen – und ganz leicht wieder aufsetzen.